Über Bullrich Säure-Basen-Balance

Sind Sie sauer?

Machen Sie den Test!

Mehr Informationen

Unsere Tipps

Bestimmte Nahrungsmittel vermeiden: Vermeiden Sie den übermäßigen Genuss von zu viel sauren bzw. säurebildenden Nahrungsmitteln wie Fleisch, Wurst, Käse, Quark, Süßigkeiten, Weißmehl, Alkohol, Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke und säuernde Tees (Früchte- und Schwarztees).

Mehr Tipps

Über Bullrich Säure-Basen-Balance

Bullrich Säure-Basen-Produkte sind Nahrungsergänzungsmittel, die dazu entwickelt wurden basischen Mineralstoffmangel auszugleichen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Sie bestehen aus einer speziellen Kombination wichtiger Mineralstoffe und Zink, das zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel beiträgt. Und weil jeder andere Bedürfnisse hat, haben wir unsere Produkte auf diese angepasst:

In jeder Bullrich Säure-Basen-Balance Packung (Basentabletten 180 Stück, Basentabletten 450 Stück, Basenpulver 200 g) finden Sie Teststreifen, mit denen Sie Ihren pH-Wert, also den Säuregrad, im Urin messen können.

Idealerweise sollten Sie sich Ihr eigenes Tagesprofil erstellen indem Sie über einen Zeitraum von 3 Tagen ca. 5 x täglich den Urin-pH-Wert prüfen (z.B. vor den Mahlzeiten und jeweils 1 Stunde nach den Mahlzeiten). Bilden Sie aus den abgelesenen Werten einen Mittelwert. Dieser sollte im blauen Bereich (7,0–7,4) der Skala liegen.

Urin-pH-Verlauf bei gesunder Stoffwechsellage

Urin-pH-Verlauf bei gesunder Stoffwechsellage

Wenn Ihr Tagesprofil nicht den Normwerten entspricht, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie „sauer“ sind. Dann sollten Sie Ihre Ernährung umstellen (s.a. Tipps) und mit Bullrich Säure-Basen-Balance ergänzen.

Bullrich Säure-Basen-Balance ist in Apotheken, Drogeriemärkten sowie im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich.